ADO Vorhänge und Gardinen pflegen

ADO setzt auf Pflegeleichtigkeit und Funktionalität

ADO steht seit jeher für Pflegeleichtigkeit und eine einfache Handhabung. Daher sind alle unsere Stoffe bei mindestens 30 °C waschbar. Die genauen Pflegehinweise entnimmst du dem Etikett deines Stoffs oder schaust einfach in unserer Produktübersicht auf der entsprechenden Seite nach. Dort sind alle Informationen aufgelistet. 

Im Allgemeinen ist das Waschen von Gardinen, Vorhang- und Polsterstoffen aber weder ein Hexenwerk noch ein Kraftakt, wie noch zu Zeiten unserer Großeltern.

Auf unserer Pflegeseite findest du allgemeine Hinweise zum Waschen von Gardinen, Vorhängen und Bezugsstoffen sowie zu den hervorragenden ADO Produkteigenschaften.

ATACAMA 1529 / 553

Schritt für Schritt

Deine Anleitung: So einfach geht Gardinenpflege

Gardinen und Vorhänge von ADO zeichnen sich dadurch aus, besonders pflegeleicht zu sein. Sie sind alle bei 30 °C waschbar und du findest genaue Pflegehinweise auf dem eingenähten Pflegeetikett, auf der Produktseite oder direkt bei deinem ADO Händler.

Gardinenwaschmittel enthalten sogenannte Schaumbremsen, die ein zu starkes Schäumen der Lauge unterbinden. Das kann das Waschen erheblich erleichtern. Für weiße Gardinen gibt es Waschpulver mit optischen Aufhellern und Bleichmitteln. Achtung: Für farbige oder bedruckte Stoffe sind diese nicht geeignet!

Um Knicke und Falten zu vermeiden, solltest du die Gardinen erst unmittelbar vor dem Waschen abnehmen. Entferne alle Zubehörteile von Steckern und Nadeln über Gleiter oder Rollen bis zu Beschwerungsstäbchen. Schüttle den groben Staub aus. Bei eingenähten Plastikteilen bindest du die Oberkante der Gardinen ab, um Beschädigungen zu vermeiden. Ein Waschbeutel oder Kissenbezug tut es aber auch.

Am Gardinenwaschtag ist die Waschmaschine exklusiv für deine ADO Gardinen und Vorhänge und reserviert – mische sie nicht mit anderen Stoffen. Fülle die Trommel nur zu einem Drittel und wähle ein Schonwaschprogramm, bei dem die Stoffe ganz im Wasser liegen. Sowohl Schleudern als auch der Wäschetrockner sind tabu, um die feinen Stoffe zu schonen und Knitterfalten oder sogar ein Einlaufen zu vermeiden.

Besonders empfindliche Stoffe brauchen extraviel Liebe – und zwar in der Badewanne! Bedecke den gesamten Stoff mit handwarmem Wasser, weiche ihn 10 bis 20 Minuten ein und schwenke ihn danach vorsichtig im Wasser. Drücke das Wasser sanft aus, ohne zu reiben oder zu wringen. Spüle dann den Stoff ausgiebig mit klarem Wasser aus.

Gardinen mit Weichspüler zu behandeln, verhindert eine elektrostatische Aufladung und somit die Anziehungskraft für Hausstaub. Eine Appretur veredelt zudem weiße Stoffe mit einer großzügigen Portion Pigmenten, die gleichzeitig Schmutz und Staub abweisen.

Hänge deine ADO Vorhänge und Gardinen feucht auf und ordne den Faltenwurf so an, wie du ihn wünschst. Leichten Falten kannst du vorsichtig mit einem Bügeleisen an der feuchten Gardine zu Leibe rücken. Tipp: Vorher an einer unauffälligen Stelle testen!

Fertig!

Nun kannst du die Farbpracht und feinen Texturen deiner ADO Gardinen und Vorhänge wieder vollkommen genießen.

Einen Überblick zur Pflegeleichtigkeit der ADO Stoffe und zu allen Pflegesymbolen findest du in unserem Pflegeflyer.

Du hast noch Fragen?

Wir helfen dir gerne weiter – mit Antworten rund ums Gardinenwaschen und zu unseren pflegeleichten ADO Vorhängen.

Diese Pflegehinweise dienen als Hilfestellung und stellen keine Garantie dar. Bei falscher oder unsachgemäßer Reinigung erlöschen jegliche Gewährleistungsansprüche.

0 Favoriten
Favoriten
Produktfinder
Produktfinder