Menü
Menü ausblenden Menü einblenden
Sprachen:

Sommer, Sonne, Sonnenhut!

Wir zeigen dir in unserem Strohhut DIY, wie aus deinem Sonnenhut ein fröhlich buntes Einzelstück wird.

 

Du brauchst dafür:

- Einen Strohhut mit großer Krempe

- Buntes Bastgarn

- Große Nähnadel

- Bunte Stoff-Streifen (jeweils ca. 1.20 m lang)

- Bleistift

Step 1:

Zeichne dir deinen Wunsch-Schriftzug oder -Motiv auf die Hutkrempe. Wenn du unsere Vorlage verwenden möchtest, kannst du dir diese ausdrucken und als Vorlage verwenden. Beginne nun deine Zeichnung mit kleinen Stichen nach zu sticken.

 

Step 2:

Verknote oder vernähe die Fadenenden gut auf der Unterseite der Krempe. Das machst du bei Beginn und Ende einer jeden Garnfarbe.

 

Step 3:

Bist du mit deinem Stick-Motiv fertig, schneide dir die Stoff-Streifen für das geflochtene Band zurecht. Es macht nichts, wenn der Stoff an den Kanten etwas ausfranst, das passt hervorragend zum Hippie-Look.

 

Step 4:

Unsere Stoff-Streifen sind zwischen 3 und 5 cm breit, wir haben mit der Breite etwas variiert, um ein spannendes Ergebnis zu bekommen.

 

Step 5:

Nähe die Stoff-Streifen mit ein paar Stichen an einem Ende zusammen, damit du sie besser flechten kannst.

 

Step 6:

Flechte jetzt die Bänder zusammen. Wir haben zusätzlich ein Satinband eingearbeitet, deiner Kreativität sind bei den Materialien keine Grenzen gesetzt! Suchst du nach Inspiration für deine Bänder, dann schau doch einfach mal in unserem Stoffkatalog vorbei.

 

Step 7:

Ist dein Flechtband lang genug, damit es einmal um den Hut gelegt werden kann, nähst du die Flecht-Enden mit ein paar Stichen zusammen, sodass die offenen Kanten auf der Innenseite liegen und beim Tragen nicht sichtbar sind.

 

Step 8:

Jetzt kannst du das geflochtene Band um deinen Hut legen. Je nachdem, wie fest es sitzt, kannst du es mit ein paar Stichen zusätzlich am Hut fixieren.

Keine Kommentare


Schreibe einen Kommentar


* Diese Felder sind Pflichtfelder. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Produkt der Favoritenliste hinzufügen

Tipp: Sie können Ihre Liste mit Freunden teilen oder Ihre Favoriten bei einem Händler in Ihrer Nähe anfragen.

Produkt von der Favoritenliste löschen?

Klicken Sie hier, um das Produkt von Ihrer Liste zu löschen.